Home » Nur für dich Text – Kontra K

Nur für dich Text – Kontra K

Nur für dich Text – Kontra K

Ey

Ich hab’ gelebt, wie man so lebt
Und diese Augen hier hab’n alles schon geseh’n
Und wenn es so sein soll, dann seh’n sie alles nochmal
Doch mein Leben für deins geben wär okay
Die Welt ist traumhaft schön überall
Der Mensch oft grausam, eklig und kalt
Ich kann vielleicht nicht viel, aber eines kann ich besser als sie
Schmerzen aushalten, aufsteh’n und fall’n
Und jetzt weiß ich endlich, wofür dieses scheiß Talent gut ist
Es fängt für dich die Kugeln
Und wird das Leben dir zu schnell, dann halt’ ich, weil ich kann
Die ganze Welt an und schenk’ dir Ruhe
Ich trink’ ihr Gift für dich in einem Schluck auf Ex
Und fang’ die Pfeile, die sie schießen, mit der Brust
Bevor sie dazu komm’n, was sie hassen, in Worte zu fassen
Bin ich da und raub’ den Wichsern die Luft

Sag nur ein Wort, ich geh’ für dich in Flammen auf
Bevor du eine Träne weinst, geh’n wir alle drauf
Nur für dich
Ich geb’ dir mein Wort, wenn die Welt dir zu grausam ist
Lass’ ich den Mond für dich lächeln, wenn du traurig bist
Nur für dich

Ganz egal, wie oft ich auch entgleist bin
Ich wusste, du bist immer da an meiner Seite
Jetzt hat das Leben dich gezeichnet
Und ich fühl’ mich wie ein Bastard
Denn ich lass’ dich viel zu oft allein
Doch auch der Sohn wird mal Vater
Und Liebe ganz alleine deckt leider kein’n Tisch
Man zählt nur noch Momente, an denen man nicht da war
Doch Zeit ist kein Geld im Vergleich zu den Tagen ohne dich
Ich hab’ vierundzwanzig Stunden, zwölf davon in Action
Sechs für die Kids und nur vier für meinen Schlaf
Die letzten zwei lieg’ ich wach und denke nach
Wie ich dir zurück geben kann, was du mir gabst
Und so geht es mittlerweile schon seit Jahr’n
Die Straße raucht mich auf, so gut sie nur kann
Doch wenn ich dieses Chaos, das mich immer
kontrolliert endlich verbrannt hab’
Dann bist du hoffentlich noch da

Sag nur ein Wort, ich geh’ für dich in Flammen auf
Bevor du eine Träne weinst, geh’n wir alle drauf
Nur für dich
Ich geb’ dir mein Wort, wenn die Welt dir zu grausam ist
Lass’ ich den Mond für dich lächeln, wenn du traurig bist
Nur für dich